Hallo meine Lieben,
bei mir ist der Frühling eingezogen! Ich habe mich in den letzten Tagen mit Hyazinthen im Topf eingedeckt, die jetzt blühend in meinem Wohn- und Schlafzimmer stehen. Was Blumen alles ausmachen… Da wacht man morgens doch gleich viel lieber auf mit dem tollen Blick auf die Blumen. An meinem freien Tag schlenderte ich auch durch Stuttgart und fand bei ZARA diese tolle Kette! Gesehen und sofort gekauft!


Diese Kette war im Sale und da viel es mir nicht schwer, diese in meine Einkaufstüte wandern zu lassen. Die süßen goldenen Bonbons in verschiedenen Größen machen diese Kette zu etwas Besonderem. Eine Statement-Kette die jedes Outfit aufpeppt. Online ist sie leider nicht auffindbar - vielleicht aber im Store in eurer Nähe. ;)

Wie findet ihr die Kette? Zu prollig? Zu Verspielt? 

necklace:  zara
XOXO 
SANDL


Hallo ihr Lieben,
Fasching oder wie es bei mir in Süddeutschland heißt Fasnet ist nun eine Weile her und der Frühling steht vor der Tür. Ich hatte das Gefühl, ich müsse mich mal wieder ans Backen rantrauen und mich verkünsteln. Für alle, die keine Süßigkeiten Fasten habe ich hier ein super Rezept für diese tollen bunten Fanta-Zitronen-Cupcakes!

Hier die Zutatenliste:

Teig
250 g Mehl
100 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
1 Päckchen Backpulver
5 EL Milch
100 ml Orangenlimonade (Fanta)
abgeriebene Zitronenschale

Buttercreme
250 g Butter
375 g Puderzucker
3 TL Vanilleextrakt
30 ml Milch oder Sahne
1 Priese Salz
Lebensmittelfärbepulver


Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier, Backpulver und die Milch in eine große Schüssel geben und zu einem Teig verrühren.
Die Fanta und die Zitronenschale nach Geschmack hinzugeben und alles noch einmal gut verrühren. Cupcakeförmchen bereitlegen, mit Teig zur Hälfte befüllen und bei 170 Grad Umluft etwa 10-15 min backen. Sobald sie hellgelb sind rausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Buttercreme die Butter mit dem Schneebesen luftig aufschlagen. Sie sollte während dem Schlagen sehr viel heller und cremiger werden. Den Puderzucker in die Schüssel sieben und in die Butter einrühren, bis alles gerade eben eingearbeitet ist und keine Klumpen oder Krümel mehr zu sehen sind. Das Vanilleextrakt, die Milch oder Sahne und das Salz hinzufügen und wieder einmal kräftig rühren. Nun kommt Farbe ins Spiel! Das Lebensmittelfärbepulver in die Buttercreme streuen und verrühren, bis die Buttercreme eine einheitliche Farbe hat. Nun mit einem Spritzbeutel die kühle Buttercreme auf die abgekühlten Cupcakes auftragen und mit bunten Topping-Kügelchen verzieren. Jetzt sind sie bereit vernascht zu werden!


 XOXO 
SANDL
ACCESSOIRE: EARRINGS BY 24COLOURS PRIZMAHFASHION

Hallo ihr Lieben,
kennt ihr das: Man geht in einen Laden, schaut sich nichts ahnend um, entdeck ein Kleidungs- oder Schmuckstück, läuft weiter und muss beim Vorbeischlendern an den Kleiderständern immer an dieses Stück denken??? Die innere Stimme in einem sagt: „Geh doch nochmal zurück, schau es dir genauer an - du willst es doch!!!“ So ungefähr erging es mir hier mit diesen tollen Ohrringen.

ACCESSOIRE: EARRINGS BY 24COLOURS PRIZMAHFASHION

Ich habe eine gute Freundin in Berlin besucht. Als wir in den Laden 24Colours hinein gingen habe ich diese Ohrringe am Verkaufstresen gesehen und musste sie Schluss endlich haben. Eigentlich bin ich jemand, der es cleaner und eleganter mag, aber diese Ohrringe sind ein Hingucker und mussten mit in meine Ohrringsammlung. Ich bin zwar ein Kind der 90er Jahre, dennoch ist dieser Zauberwürfel-Trend auch an mir nicht vorbei gekommen. Ein trendiges und hippes Accessoire für biedere Outfits und graue Tage!

Wie findet ihr die Ohrringe? Seid ihr damals auch auf dieser Trendwelle mitgeschwommen - oder immer noch?

ACCESSOIRE: EARRINGS BY 24COLOURS PRIZMAHFASHION
earrings: 24colours

XOXO 
SANDL

PERFUME: MANIFESTO L’ELIXIR BY YVES SAINT LAURENT PRIZMAHFASHION

Hallo ihr Lieben,
der Winter lässt hier in Stuttgart irgendwie auf sich warten... Wir haben nun Mitte Januar, aber der große Schneefall blieb dennoch aus. Aber passend zu den kalten Temperaturen möchte ich euch heute nun einen weiteren tollen Winterduft aus meinem Parfümregal vorstellen: Manifesto L’Elixir von Yves Saint Laurent. Ich habe den Vorgänger von Manifesto L’Elixir vor gut einem Jahr als Duftprobe bei einem Shoppingtrip mit nach Hause bekommen und war damals schon ein großer Fan. Aber ich war einfach noch nicht bereit dafür. Der letze Schritt ihn wirklich zu kaufen fehlte. Letzten Herbst aber habe ich bei einem Stadtbummel mir beim durchhechelnden diesen Nachfolger des Duftes aufgesprüht und war gefangen in seinem Bann - ich musste ihn haben! Vielleicht musste ich dafür einfach ein Jahr älter werden ;)

PERFUME: MANIFESTO L’ELIXIR BY YVES SAINT LAURENT PRIZMAHFASHION

Die Duftnoten im Einzelnen:

  • Kopfnote: Bergamotte, Mandarinorange
  • Basisnote: Ambroxan, Kaschmirholz, Vanille
  • Herznote: Arabischer Jasmin, Heliotrop, Tuberose
Dieser Duft ist voller orientalischer Leidenschaft und eröffnet ganz neue Facetten der Weiblichkeit. Er hält den ganzen Tag und verliert kaum an Intensität. Auch tagelang nachdem ich dieses Eau de Parfum an mir habe riechen meine Kragen und Schals nach diesem Parfüm. Viele Freunde und Bekannte haben mich schon auf diesen tollen Duft angesprochen. Er ist so vielfältig wie die Persönlichkeit einer jeden Frau. Er ist sinnlich und doch aufregend zugleich - einfach ein toller warmer Duft, der seinen Preis allemal wert ist.

Kennt ihr schon diesen tollen Duft und wenn ja seid ihr auch so begeistert wie ich?

PERFUME: MANIFESTO L’ELIXIR BY YVES SAINT LAURENT PRIZMAHFASHION

XOXO 
SANDL